NS-Zeit 1933-1945

Ab 2012 wurde die Geschiche der Pullacher NS-Siedlung („Hess-Siedlung“) erforscht und 2013 in der Ausstellung „Pullach Heilmannstraße“ im Bürgerhaus Pullach präsentiert. Diese wurde von ca. 2000 Interessierten besucht.

Ausstellung: „Pullach Heilmannstraße“

Parallel fand ein umfangreiches Begleitprogramm statt:

Freiheitsaktion Bayern

Als der Tag zur Nacht wurde: Der 19. Juli 1944

Pullach und der Obersalzberg

2014 erschien in der Schriftenreihe der Gemeinde Pullach der Ausstellungskatalog:

Link zu Band 6 der Pullacher Schriftenreihe

Weitere Ergebnisse der Recherchen finden sich in der Publikation Meinl/Hechelhammer